Kalle Herges:  Manni will nach oben

Manni Maulwurf gehört nicht gerade zu denen die viel haben. An Geld fehlt es, auch an einer schönen Wohnung . . . Aber eines hat er: echte Freunde!

Aber wie wohl auch wir Menschen, so will auch Manni Maulwurf ganz nach oben. Und er hat tatsächlich Chancen nach ganz oben zu kommen. Er kann so schnell wie kein anderer Gänge buddeln. So tritt er im spotlichen Wettkampf an . . .

Freundschaft ist das große Thema über das der Hamburger Lehrer Kalle Herges in diesem Buch schreibt. In einem Interview hat der Autor einmal gesagt: " . . . falsche Freunde von echten zu unterscheiden, ist, glaube ich, für jeden von uns eine ständige Herausforderung."

Die echten Freunde von den Falschen zu unterscheiden ist wirklich nicht einfach, dies bekommt Manni Maulwurf sehr deutlich zu spüren und muss schmerzhaftes Lehrgeld zahlen. Der Autor lässt unterschiedliche Blickwinkel auf sein Thema zu. Aus Sicht von Manni sieht einiges ganz anders aus, als aus Sicht seiner Wald - und Wiesenfreunde.

Die Geschichte ist spannend geschrieben. Die sprachlichen Bilder die der Autor benutzt beeindrucken. Achtjährige sollen dies Lesen. Leider gibt es nicht ein einziges Bild im Buch, was dem jungen Leser die 71 Seiten sicher als harten Brocken erscheinen lassen muss.

 

Buchecker Verlag, ISBN 978-3-936156-19-5, Preis 11, 70 Euro

Nach oben