Emilie Richards:  Insel hinter dem Regenbogen

An der Seite ihres Mannes hatte Tracy bisher alle Vorzüge eines Luxuslebens genossen, aber dies ist nun alles Geschichte. Sie ist nun geschieden, das Geld ist weg und ihr Ex sitzt im Knast.

In dieser Situation geht Tracy Deloche nach Happiness Key, einer wunderschönen Insel direkt vor Florida. Dort lernt sie die andere Seite des Lebens kennen. Sie hat hier noch ein Stückchen Bauland und möchte dieses eigentlich schnell verkaufen um wieder in ihr Luxusleben zu entschwinden, aber manchmal kommt einem eben das Leben dazwischen und alles läuft völlig anders.

Tracy lernt auf Happiness Key Frauen kennen, die ebenfalls gerade in einem Tief stecken. Von diesen Frauen, die zu Freundinnen werden, lernt Tracy das vorwärts schauen. Von ihnen lernt sie auch die schwere Lektion, dass Freundschaft viel mehr an Wert besitzt als alles Geld der Welt.

Zuviel möchte ich nicht von diesem Buch verraten. Nur noch so viel: Letztlich spitzt sich alles auf die Frage zu, wohin will Tracy eigentlich, zurück oder auf der Insel bleiben?

Emilie Richards hat mit diesem Buch viel mehr als nur einen gewöhnlichen Liebesroman geschaffen. "Insel hinter dem Regenbogen" ist ein gefühlvolles Lehrbuch über die Kraft der Freundschaft und Liebe geworden.

Ein Favorit für die Urlaubslektüre!

 

Mira Taschenbuch, ISBN 978-3-899-41848-4, Preis 8, 95 Euro

 

Achtung !!! Der Mira Taschenbuch Verlag hat uns für dieses Buch Verlosungsexemplare überlassen. Wer also neugierig ist und sich schnell meldet, könnte Glück haben und ein Buch von uns geschenkt bekommen.

Nach oben