Martin Erdmann:  Der Griff zur Macht

Eins vorweg: Dieses Buch bringt Schwung in die Diskussion nach dem richtigen Weg der Nachfolge, es kennt keine Tabus, klärt auf und setzt dem Leser keine fertigen Antworten vor die Nase!

Bücher mit Fußnoten, Zitaten und vielen Querverweisen mag ich nicht, in diesem Falle waren sie allerdings äußerst hilfreich beim Lesen. Spannend, als wäre es ein Krimi, las ich dieses Buch. Der Autor stellt religiöse Gruppen und Richtungen vor und fragt ob diese, die immer öfter auch in politische und wirtschaftliche Führungsschichten aufsteigen, sich wirklich in erster Linie am Wort Gottes orientieren oder ob sie sich nicht vom irdischen Kunden beeinflussen lassen.

Ziemlich sicher bin ich mir, dass dieses Buch die vielen geistlichen Geister scheiden wird. Martin Erdmann wagt sich selbst an solch heilige Kühe wie Rick Warren heran. Sein Buch bietet Aufklärung, Blicke hinter zahlreiche Kulissen und Impulse zur Orientierung.

Matin Erdmann legt mit seinem Buch eine Arbeit vor, die sich hervorragend zur Standortbestimmung eignet!

Betanien, ISBN 978-3-393-555897-6, Preis 13, 90 Euro

 

Nach oben